Exhibition – „Left“

left

 

On Thursday, 8. October I will have an exhibition at the „Kunst im Bad„- Gallery. My film „Left“, which was also shown at KAPU at the end of June, will have another appearance with all the drawings I made for it and a little performance in hommage of Yves Klein – Blue Woman Art… okay, just kidding, but I really like the performances and the drawings of my work are also blue, somehow it’s perfect.

 

Here you can read the german invitation:

Left, left-handed, left side, somebody left, something is missing and only leftovers are still there.

Links, Linkshänder, linke/zurückgelassene Seite, jemand geht, etwas fehlt und nur Reste bleiben. Das Wort „left“ kann die unterschiedlichsten Bedeutungen haben und so sind auch die un-terschiedlichsten Dinge damit zu verknüpfen. Doch egal was uns verlässt, irgendetwas bleibt stets zurück und daraus entwachsen neue Ideen und Möglichkeiten. Wenn die rechte Zeichenhand anfängt nicht mehr ihre Leistung zu bringen, was hindert daran auf die Linke zu wechseln und noch einmal von vorne zu starten? Left – Eine Hommage an das Zeichnen und das Nichtaufgeben.

Tanja Kristan, *1991 in Klagenfurt, studiert Zeitbasierte Medien an der Kunstuniversität Linz. Stop Motion Animatorin, die sich auch in die Bereiche 3D und Zeichentrick vorwagt. www.tanjakristan.at

Ausstellungseröffnung Do., 8.Oktober, 20:00 Uhr

weitere Öffnungszeiten 9.Oktober – 13. November
Mo. – Do.: 09.–16.30 Uhr, Fr.: 09.–14.00 Uhr

 

So if you are in Linz would be nice to see you around on the Vernissage 😉